Schlagwort-Archive: Stadtfeld

Bioabend- und Lokalmarkt zu Gast beim Weihnachtsmarkt am Lessingplatz

Ja ja, auch im Dezember gibt es wieder einen BIO- und LOKALMARKT. Von wegen im Winter gibt es kein regionales Gemüse mehr! Schauen wir doch mal was wir noch an Ernte mit auf den Lessingplatz bringen. GENAU. RICHTIG GELESEN. DIESMAL AUF DEM LESSINGPLATZ. Wir schließen uns an die kleinen Weihnachtsbuden vom Bluenote an und machen uns zwischen dem Janasch’s und Frau Ernas loser Lebensmittelpunkt. Unverpackt Magdeburg breit. Ansonsten alles wie immer. Nur eine Garten-Tauschbörse macht gerade nicht so viel Sinn.

LECKEREIEN
Die lokale Gastronomie stillt Durst und Hunger. Um unseren Abfall so gering wie möglich zuhalten, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr eurer eigenes Geschirr mitbringt, halten für euch aber auch umweltfruendliches Einweggeschirr bereit.

KONZERT
Um 18 Uhr gibt es in unserer Reihe „Musikalische Lokalerzeuger*innen“ wieder was feines auf die Ohren.

Wir werden unterstützt durch:
BUND Sachsen-Anhalt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BÖLN, Stadt Magdeburg

 

Jubelmarkt // 10 Jahre Bioabendmarkt + 3 Jahre LoMa

LOKALE PRODUZENT*INNEN
Wir freuen uns euch auch dieses mal wieder gemeinsam mit der Biohöfegemeinschaft lokale Produzent*innen vorzustellen. Wo und wie werden eure Zwiebeln angebaut? Wie lange dauert der Röstvorgang bei eurem Kaffee und werden die Kaffeebauern fair bezahlt? Warum gibt es auf dem Ziegenhof nicht immer so viel leckeren Käse, wie wir wollen und wer gibt den männlichen Küken eine Chance? Alle eure Fragen könnt ihr euch hier direkt von kleinen nachhaltigen Produzent*innen aus der Region beantworten lassen. Ob gelabelt oder nicht unsere Produzent*innen legen Wert auf artgerechte Haltung und einen schonenden Umgang mit der Natur!

LECKEREIEN
Auf der Gastrowiese gegenüber der Emma stillen wir Durst und Hunger. Um unseren Abfall so gering wie möglich zuhalten, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr eurer eigenes Geschirr mitbringt, halten für euch aber auch umweltfruendliches Einweggeschirr bereit.

GARTEN-TAUSCHBÖRSE
Zuviel geerntet? Saatgut oder Pflanzen über?
Bringt alles mit! Beim Grünstreifen-Smagy-Stand könnt ihr tauschen oder gegen eine kleine Spende an den Verein auch nur mitnehmen.

KONZERT
Um 18 Uhr gibt es in unserer Reihe „Musikalische Lokalerzeuger*innen“ wieder was feines auf die Ohren.

Wir werden unterstützt durch:
BUND Sachsen-Anhalt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BÖLN, Stadt Magdeburg

„MARKT ZUR GUTEN TAT“ + Bio- und Lokalmarkt

Im Rahmen der „Langen Woche der Nachhaltigkeit“ erhält der Bio- und Lokalerzeuger*innenMarkt Zuwachs: mit dem „Markt zu guten Tat“ wollen wir euch neben lokalen Produzenten auch Projekte, Initiativen und Unternehmen vorstellen, die nachhaltige Ansätze haben und die mit ihren Ideen und ihrem Engagement zu einem besseren Miteinander inspirieren. Lasst euch anstecken!

LECKEREIEN
Auf der Gastrowiese gegenüber der Emma stillen wir Durst und Hunger. Um unseren Abfall so gering wie möglich zuhalten, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr eurer eigenes Geschirr mitbringt, halten für euch aber auch umweltfruendliches Einweggeschirr bereit.

GARTEN-TAUSCHBÖRSE
Zuviel geerntet? Saatgut oder Pflanzen über?
Bringt alles mit! Beim Grünstreifen-Smagy-Stand könnt ihr tauschen oder gegen eine kleine Spende an den Verein auch nur mitnehmen.

KONZERT
Um 18 Uhr gibt es in unserer Reihe „Musikalische Lokalerzeuger*innen“ wieder was feines auf die Ohren.

Wir werden unterstützt durch:
Netzwerk Zukunft, BUND Sachsen-Anhalt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BÖLN, Stadt Magdeburg

Bio- und Lokalmarkt

LOKALE PRODUZENT*INNEN
Wir freuen uns euch auch dieses mal wieder gemeinsam mit der Biohöfegemeinschaft lokale Produzent*innen vorzustellen. Wo und wie werden eure Zwiebeln angebaut? Wie lange dauert der Röstvorgang bei eurem Kaffee und werden die Kaffeebauern fair bezahlt? Warum gibt es auf dem Ziegenhof nicht immer so viel leckeren Käse, wie wir wollen und wer gibt den männlichen Küken eine Chance? Alle eure Fragen könnt ihr euch hier direkt von kleinen nachhaltigen Produzent*innen aus der Region beantworten lassen. Ob gelabelt oder nicht unsere Produzent*innen legen Wert auf artgerechte Haltung und einen schonenden Umgang mit der Natur!

LECKEREIEN
Auf der Gastrowiese gegenüber der Emma stillen wir Durst und Hunger. Um unseren Abfall so gering wie möglich zuhalten, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr eurer eigenes Geschirr mitbringt, halten für euch aber auch umweltfruendliches Einweggeschirr bereit.

GARTEN-TAUSCHBÖRSE
Zuviel geerntet? Saatgut oder Pflanzen über?
Bringt alles mit! Beim Grünstreifen-Smagy-Stand könnt ihr tauschen oder gegen eine kleine Spende an den Verein auch nur mitnehmen.

KONZERT
Um 18 Uhr gibt es in unserer Reihe „Musikalische Lokalerzeuger*innen“ wieder was feines auf die Ohren.

Wir werden unterstützt durch:
BUND Sachsen-Anhalt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BÖLN, Stadt Magdeburg

LoMa und Bioabendmarkt + „Markt zur guten Tat“

Im Rahmen der „Langen Woche der Nachhaltigkeit“ wird der Bio- und Lokalerzeuger*innenMarkt noch größer: Um die zahlreichen Möglichkeiten nachhaltigen Handelns für ein gutes Leben für alle aufzuzeigen und bekannt zu machen, wird der Markt zu einem bunten, informativen Nachhaltigkeitsfest. Der „Markt zur guten Tat“ bietet viele Mit-Mach-Möglichkeiten, Aktionen, Wissen und Informationen von und mit mehr als 20 Initiativen aus Magdeburg und Sachsen-Anhalt, die für die Nachhaltigkeitsziele arbeiten. Lasst euch inspirieren!

Natürlich könnt ihr  euch auch wieder bei unseren Produzent*innen fürs Wochenende eindecken und euch beim direkten Kontakt informieren: Wo und wie werden eure Zwiebeln angebaut? Wie lange dauert der Röstvorgang bei eurem Kaffee und werden die Kaffeebauern fair bezahlt? Warum gibt es auf dem Ziegenhof nicht immer so viel leckeren Käse, wie wir wollen und wer gibt den männlichen Küken eine Chance? Ob gelabelt oder nicht unsere Produzent*innen legen Wert auf artgerechte Haltung und einen schonenden Umgang mit der Natur!

Bei der Saaten- und Pflanzentauschbörse  kann wieder getauscht und beim Miniflohmarkt kleine Schätze entdeckt werden.  Auf unserer Gastrowiese laden wir euch zum Schlemmen auch mit veganem Angebot ein und bieten euch auch wieder musikalische Lokal-Erzeugnisse.

Angebot:
Gemüse und Kräutern, Eiern und Ziegenkäse, Limo und Bier, Nudeln und Marmeladen, Seifen, vegane Lebensmittel, Leinöl und Kaffee, Miniflohmarkt, Saatentauschbörse, Gastrowiese und vieles mehr

Weitere Informationen in Kürze!  zur facebook-Veranstaltung

LoMa und Bioabendmarkt + „Markt zur guten Tat“

Im Rahmen der „Langen Woche der Nachhaltigkeit“ wird der Bio- und Lokalerzeuger*innenMarkt noch größer: Um die zahlreichen Möglichkeiten nachhaltigen Handelns für ein gutes Leben für alle aufzuzeigen und bekannt zu machen, wird der Markt zu einem bunten, informativen Nachhaltigkeitsfest.

LoMa und Bioabendmarkt + „Markt zur guten Tat“ weiterlesen

Auftakt 2017 – 6. April 2017

Bioabendmarkt und Lokalmarkt. Von 16 - 20 Uhr  auf dem Schellehimer Platz in Magdeburg.
am 6. April 2017 starten wir endlich in den Frühling mit einer neuen Auflage vom Bio-Abend- und Lokalerzeger*innen-Markt (LoMa)  auf dem Schellheimer Platz. Das letzte Jahr war unheimlich toll. Wir haben soviel positiven Zuspruch von euch bekommen, dass wir für 2017 ganz motiviert starten. Wie immer stellen wir euch Produzenten aus der Region vor.